Staudenhof: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Einleitung ergänzt)
(+Bild)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Bild:Kaiserstr.;_2009.jpg|miniatur|Blick auf den Staudenhof – vom Platz der Einheit aus, Anfang 2009]]
 +
 
Der '''Staudenhof''' ist eine erhöhte, hofähnliche, Grünzone für Fußgänger. Er befindet sich in der Potsdamer [[Innenstadt]], zwischen der [[Friedrich-Ebert-Straße]] und der Straße [[Am Alten Markt]] sowie zwischen der Straße [[Am Kanal]] – nahe dem [[Platz der Einheit]] – und dem [[Alter Markt|Alten Markt]], quasi im Schatten der [[Nikolaikirche]]. Im Hof befinden sich unter anderem das „Internetcafé Staudenhof“, das „Studentenwerk Potsdam“ und die [[Fachhochschule Potsdam|Fachhochschule]].
 
Der '''Staudenhof''' ist eine erhöhte, hofähnliche, Grünzone für Fußgänger. Er befindet sich in der Potsdamer [[Innenstadt]], zwischen der [[Friedrich-Ebert-Straße]] und der Straße [[Am Alten Markt]] sowie zwischen der Straße [[Am Kanal]] – nahe dem [[Platz der Einheit]] – und dem [[Alter Markt|Alten Markt]], quasi im Schatten der [[Nikolaikirche]]. Im Hof befinden sich unter anderem das „Internetcafé Staudenhof“, das „Studentenwerk Potsdam“ und die [[Fachhochschule Potsdam|Fachhochschule]].
  

Version vom 14. Oktober 2009, 10:59 Uhr

Blick auf den Staudenhof – vom Platz der Einheit aus, Anfang 2009

Der Staudenhof ist eine erhöhte, hofähnliche, Grünzone für Fußgänger. Er befindet sich in der Potsdamer Innenstadt, zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und der Straße Am Alten Markt sowie zwischen der Straße Am Kanal – nahe dem Platz der Einheit – und dem Alten Markt, quasi im Schatten der Nikolaikirche. Im Hof befinden sich unter anderem das „Internetcafé Staudenhof“, das „Studentenwerk Potsdam“ und die Fachhochschule.

Geschichte

Vor der Existens des Staudenhofes verlief hier die Kaiserstraße, welche in der Nacht von Potsdam zerstört wurde. Erst in den 1970er Jahren wurde der Staudenhof, mit einem Bürokomplex auf der einen Seite – in dem auch die Stadt- und Landesbibliothek eingerichtet wurde – und einer Wohnhauszeile auf der gegenüber liegenden Seite – ebenfalls in Plattenbauweise (WBS 70), aufwändig neu gestaltet.

Quellen