Sophie von Winzenburg

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Sophie von Winzenburg (* 1105 in Winzenburg bei Hannover; † 6./7. Juli 1160 in Brandenburg) war erste Markgräfin von Brandenburg.

Geschichte

Sophie heiratete um das Jahr 1125 Albrecht I. von Brandenburg. Sie schenkte ihrem Gatten drei Töchter und sieben Söhne. In anderen Quellen werden auch 13 Kinder erwähnt.

Sophie begleitete Albrecht bei dessen Pilgerfahrt in das Heilige Land im Jahr 1158. Albrecht liebte Sophie so sehr, daß er – entgegen den üblichen Gepflogenheiten – das Abbild seiner Frau neben seinem eigenen auf Münzen prägen ließ.

Sophie starb am 6. oder 7. Juli in Brandenburg an der Havel.

Quellen

Sophie von Winzenburg – Artikel in der Wikipedia