Sizilianischer Garten

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Teilansicht, 1925

Der Sizilianische Garten gehört zum Park Sanssouci von Potsdam. Er liegt westlich der Neuen Kammern und südlich der Maulbeerallee. Der Garten entstand ab 1856 in mehreren Etappen. Abweichend von den geschwungenen Linien der Lennéschen Landschaftsgestaltung wurde der Garten mit einer geradlinigen Wegeführung angelegt. Ausnahme bildet der runde Mittelteil, der die beiden anderen Teile duch zwei halbrunde Laubengänge abtrennt.

Der Sizilianische Garten verdankt seinen Namen wegen der südländischen Gewächse und den Nachbildunge antiker Skulpturen.

Weitere Bilder


Quellen