Holländisches Etablissement

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Holländische Etablissement im Neue Garten von Potsdam erstreckt sich vom Haupteingang mit den beiden Portiershäuschen bis zur Orangerie. Entlang einer Pyramideneichenallee reihen sich vier Kavaliershäuser, ein Pferdestall, eine Remise und ein Damenhaus - alle aus rotem Ziegel mit den typischen holländischen Giebeln. Sie dienen heute vorwiegend Wohnzwecken und können nicht besichtigt werden.