Diskussion:Panzerdenkmal am Grenzübergang Drewitz

Aus PotsdamWiki
Version vom 6. Februar 2015, 00:50 Uhr von Wilkinus (Diskussion | Beiträge) (Wie macht man aus einem Panzer (= Ehrenmal!) ein Kunstwerk? Vielleicht: indem man den Panzer vom Sockel holt und verschrottet. - Sagt ein Schwein zum andern: Es ist doch Wurst, was aus uns wird.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Umgestaltung zum Kunstwerk - Wie macht man das?

”Das Ehrenmal, mit einem sowjetischen Panzer des Typs „T 34“, ... und wurde nach der Wende zu einem Kunstwerk umgestaltet.
Ich frage mich die ganze Zeit, wie ein sogenanntes Ehrenmal Ein Ehrenmal ehrt nicht den Künstler!) zu einem Kunstwerk „umgestaltet” wird? Das einzige, was ich mir in diesem Zusammenhang vorstellen könnte, wäre, diesen Haufen Blech (oder Stahl?) bunt anzumalen oder von einem kunstbeflissenen Pauker und seinem Kunst-Leistungskurs bunt anmalen zu lassen. Dabei kann diese Maschine niemals Kunstwerk werden, sondern allenfalls das Drumherum. --Wilkinus (Diskussion) 00:50, 6. Feb. 2015 (MEZ)